Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
gruetze
Wer ein Studium abgeschlossen hat, beweist damit die Beharrlichkeit, auch bescheuerte Dinge zu Ende bringen zu können. Da sind viele Unis in ihrer Bescheuertheit eine gute Schule, die mehr Realität vermittelt, als einem lieb ist. Beklopptes zu Ende machen zu können beschreibt viele Berufsanforderungen ganz gut.
In der Mensa mit Sascha Lobo: "Die Uni? Ein Trainingscamp für Selbstdarsteller!" | ZEIT ONLINE
Reposted fromNehalenia Nehalenia viajiska jiska

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl